Prof. Dr. Reinhard Leithner

ZU DEN MÖGLICHKEITEN DER WIRKUNGSGRADSTEIGERUNG IN BRAUNKOHLEKRAFTWERKEN.

Die Welt ist bunt, nicht schwarz-weiß. Daher sollten wir in der Diskussion um die zukünftige Energieversorgung bewährte Technologiepfade nicht ausschließen mehr >>

Prof. Dr. Hossein Tudeshki

ZUM INNOVATIONSPOTENZIAL DER DEUTSCHEN BERGBAUTECHNOLOGIE

Die deutsche Braunkohleindustrie leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur nationalen Energieversorgung, auf der unser wirtschaftlicher Wohlstand aufbaut mehr >>

Dr. Maksymilian Klank

ZU DEN POTENZIALEN DER KRAFTWERKSMODERNISIERUNG

Die Kohle wird in den kommenden Jahrzehnten auch im Energiemix Europas ihre tragende Rolle für die Stromerzeugung behalten mehr >>

Prof. Dr. Achim Bachem

zum Thema Energiemix

Prof. Dr. Joachim Bachem, Vorstandsvorsitzender, Forschungszentrum Jülich

Die Energietechnik des 21. Jahrhunderts steht vor großen Herausforderungen. Wenn wir den Übergang vom Ölzeitalter zu regenerativen Energien schaffen wollen, sind wir noch lange auf einen Mix aus allen vorhandenen Energiequellen angewiesen mehr >>

Prof. Dr.-Ing. Dr. H. C. Mult. F.-W. Wellmer

zum Thema Ressourcenverfügbarkeit

Prof. Dr.-Ing. Dr. H. C. Mult. F.-W. Wellmer,
Honorarprofessor an der TU Berlin und Rohstoffexperte

Noch nie hat die Menschheit solche Mengen an Bodenschätzen beansprucht wie heute. Damit wir unseren Lebensstandard auch in Zukunft erhalten können, müssen wir nachhaltig handeln und erfinderisch denken mehr >>