Prof. Dr. Bo Leckner

ZUR BEDEUTUNG UND NUTZUNG DER BRAUNKOHLE IN CHINA

Prof. Dr. Bo Leckner, Professor für Energietechnik an der TU Chalmers in Göteborg

China kann und wird nicht auf die Nutzung von Kohle verzichten. Aber auch dort ist man sich der Umweltproblematik bewusst und entwickelt moderne Kohletechnologien mehr >>

Prof. Dr. Matthias W. Haenel

zur Unterschiedlichkeit der einzelnen Kohlenarten

Prof. Dr. Matthias W. Haenel, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr

Kohle ist kein Auslaufmodell. Mittelfristig wird ihre Bedeutung als Energieträger und als Rohstoff für die Industrie sogar zunehmen mehr >>

Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker

zur Bedeutung der Clean Coal Technology

Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker, em. Direktor des energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität Köln

Ein Ausstieg Deutschlands aus der Braunkohlenutzung gefährdet nicht nur unsere Energieversorgung. Die deutsche Braunkohle ist auch unverzichtbar für eine realistische Politik zur Stabilisierung des Weltklimas mithilfe der „Clean Coal Technology“ mehr >>

Prof. Dr. Robert Socolow

zum Thema Stabilisierung der CO2-Emissionen

Prof. Dr. Robert Socolow, Co-Direktor der „Carbon Mitigation Initiative“ an der Uni Princeton

Zurzeit treiben wir den Klimawandel schneller voran, als wir herausfinden können, was er anrichtet. Das Keile-Modell der Princeton University zeigt Handlungsoptionen auf, die anthropogenen CO2 - Emissionen zumindest stabil zu halten mehr >>