Prof. Dr. Hossein Tudeshki

ZUM INNOVATIONSPOTENZIAL DER DEUTSCHEN BERGBAUTECHNOLOGIE

Die deutsche Braunkohleindustrie leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur nationalen Energieversorgung, auf der unser wirtschaftlicher Wohlstand aufbaut mehr >>

Dipl.-Ing. Thomas Ziller

zur Bedeutung der Braunkohle für mittelständische Zulieferbetriebe

Die Braunkohle garantiert Deutschland nicht nur eine sichere Versorgung mit Strom aus heimischen Energiequellen mehr >>

Ulrich Grillo

zur Bedeutung von Rohstoffen und wettbewerbsfähigen Energiepreisen für die deutsche Industrie

Ulrich Grillo, Präsident der WirtschaftsVereinigung Metalle

Die Versorgung der deutschen Industrie mit Rohstoffen und Strom zu wettbewerbsfähigen Bedingungen liegt im gesamteuropäischen Interesse. Deutschland ist die Herzkammer der europäischen Industrie. Von zentraler Bedeutung ist daher  mehr >>

Dr. Frank Umbach

zur Machtverschiebung auf den internationalen Kohlemärkten

Dr. Frank Umbach, Experte für internationale Energiesicherheit am Centre for European Security Strategies

Die künftige Machtverschiebung auf den internationalen Kohlemärkten erhöht zusätzlich die geopolitischen Risiken unserer Energieversorgung. Durch den Doppelausstieg aus der Kernenergie und der Steinkohlenförderung wird daher die heimische Braunkohle  mehr >>

Prof. Dr. Rüdiger Hamm

zur regionalwirtschaftlichen Bedeutung der Braunkohle

Prof. Dr. Rüdiger Hamm, Professor für Volkswirtschaftslehre an der HS Niederrhein

Die Gewinnung und Nutzung der Braunkohle ist von großer regionalwirtschaftlicher Bedeutung. Dieser oft vernachlässigte Aspekt muss in die Diskussion über die Vor- und Nachteile des Kohlestandorts Deutschland mit einbezogen werden mehr >>

Prof. Dr. Matthias W. Haenel

zur Unterschiedlichkeit der einzelnen Kohlenarten

Prof. Dr. Matthias W. Haenel, Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, Mülheim an der Ruhr

Kohle ist kein Auslaufmodell. Mittelfristig wird ihre Bedeutung als Energieträger und als Rohstoff für die Industrie sogar zunehmen mehr >>

Prof. Dr. Dieter Schmitt

zur Bedeutung der Kohle für Deutschland und die Welt

Prof. Dr. Dieter Schmitt, em. Inh. des Lehrstuhls für Energiewirtschaft an der Universität Duisburg–Essen

Im global wachsenden Energiemarkt bleibt die Kohle als Basis einer sicheren, kostengünstigen und umweltverträglichen Stromerzeugung auch für die nächsten Jahrzehnte unverzichtba mehr >>

Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker

zur Bedeutung der Clean Coal Technology

Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker, em. Direktor des energiewirtschaftlichen Instituts an der Universität Köln

Ein Ausstieg Deutschlands aus der Braunkohlenutzung gefährdet nicht nur unsere Energieversorgung. Die deutsche Braunkohle ist auch unverzichtbar für eine realistische Politik zur Stabilisierung des Weltklimas mithilfe der „Clean Coal Technology“ mehr >>

Prof. Dr.-Ing. Dr. H. C. Mult. F.-W. Wellmer

zum Thema Ressourcenverfügbarkeit

Prof. Dr.-Ing. Dr. H. C. Mult. F.-W. Wellmer,
Honorarprofessor an der TU Berlin und Rohstoffexperte

Noch nie hat die Menschheit solche Mengen an Bodenschätzen beansprucht wie heute. Damit wir unseren Lebensstandard auch in Zukunft erhalten können, müssen wir nachhaltig handeln und erfinderisch denken mehr >>